moerderische-landschaften

Katzen-Killer in Cottbus, selbst posthum noch nervende Besserwessis in Marzahn, Kaufhausmörder in Magdeburg, kulinarische Verbrechen in Erfurt, gefährliche Ostalgie-Partys im Harz, theatralische Tode in Chemnitz und durchgeknallte Investoren in Heringsdorf: Im Osten geht s mordsmäßig zur Sache.

Die Herausgeberinnen haben in dieser Krimianthologie die Blüte der ostdeutschen Krimiszene versammelt. 17 brandneue Storys laden ein zum Wiedersehen mit vertrauten Charakteren und zum Entdecken ganz neuer Typen. Ob Privatschnüffler oder Hobbyermittler, Superbulle oder doch eigentlich eher Schutzmann: Glaubwürdige Ermittlertypen, die sich vor Ort zurechtfinden, von Autorinnen und Autoren, die sich hier auskennen.

Mögen Sie es eher blutig oder eher ironisch? Lakonisch oder quirlig? Streifen Sie gern durch den Großstadtdschungel oder hätten Sie s lieber ländlich-sittlich? Bevorzugen Sie das klassische Täterrätsel oder faszinieren Sie die dunklen Seiten der ostdeutschen Seele? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch mörderische Landschaften, hier werden Sie garantiert fündig.

Die Daten zum Buch:

Titel: Mörderische Landschaften
Ruth Borcherding-Witzke und Christine Sylvester (Hrsg.)
ISBN: 9783866808720
erschien 2011