stunde-des-medicusIm Herbst 1813 entdecken Angler die Leiche einer Frau im Unterholz. Ihr Körper weist unzählige Verletzungen auf, ihre Kehle wurde zerfetzt.

Schnell kommen Gerüchte auf, ein riesiger Wolf treibe sein Unwesen in der Gegend, sei als Ausgeburt der Hölle gesandt, um die Menschen zu strafen. Der Wolf wird allerdings von niemandem gesehen. Dr. Prätorius, angesehener Wundarzt, ist fest davon überzeugt, dass ein menschliches Wesen der Täter ist.

Die Truppen Napoleons sammeln sich, in den Dörfern ziehen die Gegner ihre Soldaten zusammen. Aufgeheizte Stimmung überall, die Versorgungslage ist schlecht, die Kommunikation innerhalb der Heere funktioniert nur unzureichend. Und schon bald wird wieder eine Tote gefunden. Muss man den Täter unter den Soldaten suchen? Warum sterben nur junge Frauen? Wird es weitere Morde geben?

Dr. Prätorius wird zu den Franzosen gerufen, um einen Kranken zu behandeln, und gerät selbst in tödliche Gefahr…

Leseprobe:

Die Daten zum Buch:

Titel: Die Stunde des Medicus
Autor/in: Franziska Steinhauer
ISBN: 9783839215012
erschien 2014

sturm-ueber-branitz

Dunkles Gartengeheimnis

Die Lausitz, Mitte des 19. Jahrhunderts. Ein Unwetter tobt über dem Branitzer Schlosspark.

Als begeisterter Landschaftsarchitekt ist Fürst Pückler besorgt und schickt am nächsten Morgen seine Gärtner aus. Sie sollen ihm berichten, ob Bäume beschädigt wurden. Bei ihrem Rundgang machen sie einen grausigen Fund: In den Wurzeln eines umgestürzten Baums hängt ein toter Knabe. Sein Körper ist übersät von blutigen Wunden.

Im Ort kommt Unruhe auf und das Volk entwickelt abenteuerliche Theorien. Hat etwa der alte Fürst etwas mit dem Verbrechen zu tun?

Die prachtvolle Gartenanlage von Schloss Branitz dient als Kulisse für einen fesselnden historischen Kriminalroman. Ein Highlight — nicht nur für Gartenfreunde

Die Daten zum Buch:

Titel: Sturm über Branitz
Autor/in: Franziska Steinhauer
ISBN: 9783839212189
erschien 2011