giftmorde 3

Im dritten Band der tödlichen Anleitungen werden wieder die Tücken des Alltags mithilfe von Pflanzengift gelöst.

Ein Ehemann, der sich zu intensiv der Mittelalterszene verschrieben hat, ein missgünstiger Kritiker, der das Geschäft zerstört, eine gepeinigte Seele, die nach Jahren zurückschlägt, ein Amoklauf, der außer Kontrolle gerät und viele weitere Themen lassen die Krimiautoren tief ins Giftschränkchen greifen, um einen Strauß bitterböser Geschichten für alle Fans der Giftmorde zu fabulieren.

Sollten Sie nach erfreulichen Lesestunden derartige Problemlösungen ins Auge fassen, überlegen Sie gut, ob ein Besuch beim Therapeuten nicht ungefährlicher ist, als einen Pakt mit Floras tödlichen Kindern zu schließen.

Die Daten zum Buch:

Titel: Giftmorde III - 15 neue tödliche Anleitungen
Andreas M. Sturm (Hrsg.)
ISBN: 978-3958487031
erscheint im März 2016

giftmorde 4

Bereits zum vierten Mal extrahieren Krimiautorinnen und -autoren das Gift von Floras tödlichen Kindern, um boshafte Geschichten aufs Papier zu bannen, in denen lästige Zeitgenossen ins Nirvana befördert werden.

Eine gierige Camperin, eine gemobbte Steuerfachfrau und nach Rache lechzende Mörder – sie alle machen sich die giftigen Gaben der Natur zunutze, um kleine und große Alltagsprobleme aus dem Weg zu räumen.

Bevor Sie jedoch, nach Lektüre der brandneuen tödlichen Anleitungen, selbst den Samen für eine radikale Problemlösung aussäen, bedenken Sie, das Kraut, das sich daraus entwickelt, könnte auch Ihnen zum Verhängnis werden.

 

Die Daten zum Buch:

Titel: Giftmorde 4: Brandneue tödliche Anleitungen
Andreas M. Sturm (Hrsg.)
ISBN: 978-3946734178
erscheint im September 2018